(…) überflüssig Mehreres über seine Fabrikate zu erwähnen

Wie gewohnt finden Sie hier am 4. Montag des Monats das "Zitat des Monats". Diesmal geht es um einen Satz aus einer Anzeige von Karl Demuth (1785-1853), die - gelinde gesagt - von hohem Selbstbewusstsein über dessen Arbeit und Produkte zeugt 😉 Zitat des Monats Unser Zitat des Monats stammt diesmal von Carl Demuth. Zitat … Weiterlesen (…) überflüssig Mehreres über seine Fabrikate zu erwähnen

Gleich außerhalb der Mariahilfer=Linie …

Wie gewohnt finden Sie hier am 4. Montag des Monats das "Zitat des Monats". Diesmal geht es um die Einleitungsworte von Anton Ziegler und Carl Graf Vasquez zu ihrem Bändchen über die Vororte, die heute den 15. Bezirk bilden und 1828 idyllisch außerhalb des Linienwalls lagen und aus 500 Häusern bestanden. Zitat des Monats Unser … Weiterlesen Gleich außerhalb der Mariahilfer=Linie …

#FAQ15/095 Die Straßen von Fünfhaus 1828 (Folge 1)

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... In Folge 1 von "Die Straßen von Fünfhaus 1828" gehen wir die Sechshauser Hauptstraße entlang und hören u.a. von Kaffeehäusern, Gastwirtschaften, einer Hutfabrik und von Leuchtgas. Wir besuchen Christoph Huber, Franz Göttler, Katharina Bößler, Rosina Höbinger, Karl Demuth, Josef Reichl und Cornelius Pague. Kommen Sie mit … Weiterlesen #FAQ15/095 Die Straßen von Fünfhaus 1828 (Folge 1)

#FAQ15/094 Wie sah es 1828 im heutigen Rudolfsheim-Fünfhaus aus?

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... Die Geschichte des heutigen 15. Bezirks beginnt im Wesentlichen in der Zeit nach der Zweiten Türkenbelagerung. Nach 1683 entstanden - zum Teil durch den Wiederaufbau zerstörter Siedlungen - allmählich vereinzelt Bauten, um die sich weitere Häuser und Wirtschaftsgebäude bildeten. Im 18. Jahrhundert entstehen dann jene Dörfer, … Weiterlesen #FAQ15/094 Wie sah es 1828 im heutigen Rudolfsheim-Fünfhaus aus?