Mädchenschule Friesgasse 10

Das "Bild des Monats" zeigt diesmal die Volksschule Friesgasse 10, die 1907 als Mädchenvolksschule eröffnet wurde, seit 1932 eine Mädchen- und Knabenvolksschule ist und 1988 in Oskar-Spiel-Schule benannt wurde. Mädchenschule Friesgasse 10 (Fünfhaus Nr. 73), etwa um 1907, ab 1932 Mädchen- und Knabenvolksschule, seit 1988 "Oskar-Spiel-Schule", Foto: BM 15 Es war einmal ein Schloss Die … Weiterlesen Mädchenschule Friesgasse 10

Eine entsetzliche Bluttat in der Sechshauser Straße 98a

Mordversuch und Selbstmord 1901 Diesmal geht es in „History & Crime“ um den 28-jährigen Schwerkutscher Rudolf Marzinger, der (glücklicher Weise erfolglos) versuchte, seine Freundin Fanni Wurm zu ermorden und danach Selbstmord beging. Barbara Büchner recherchiert unermüdlich in Archiven, durchforstet dutzende Zeitungsartikel und trägt für Sie die spektakulärsten Fälle zusammen, die sich auf dem Gebiet des heutigen … Weiterlesen Eine entsetzliche Bluttat in der Sechshauser Straße 98a

🎧 Vorort-Geschichten aus Rudolfsheim-Fünfhaus

Interessantes aus Vergangenheit und Gegenwart des 15. Wiener Gemeindebezirk Episode #051 In dieser Folge von "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten" sind Brigitte Neichl und Maurizio Giorgi in einer Doppelfunktion zu hören. Zum ersten Mal werden die beide nicht nur moderieren, sondern auch ihre eigenen Interviewgäste sein.Es geht um den zweiten Podcast des Bezirksmuseums, die "Vorort-Geschichte(n) aus Rudolfsheim-Fünfhaus", die seit Jänner … Weiterlesen 🎧 Vorort-Geschichten aus Rudolfsheim-Fünfhaus

J.R. Ewing in Rudolfsheim-Fünfhaus

1989: Westbahnhof - 2010/2011: Lugner City Diesmal geht es in den Bezirks[Museums]News & Oldies um den Schauspieler Larry Hagman, der zwischen 1989 und 2011 insgesamt fünf Mal in Wien war, davon vier Mal auch im 15. Bezirk. Bekannt war Hagman u.a. aus der US-amerikanischen Serie "Dallas", in der er zwischen 1978-1991 den Bösewicht J.R. Ewing … Weiterlesen J.R. Ewing in Rudolfsheim-Fünfhaus