Die Apotheken des 15. Bezirks

Ein Überblick Diesmal geht es in den Bezirks[Museums]News & Oldies um die Apotheken im 15. Bezirk. Um die Gründungsjahre, die Gründer*innen, die Standorte, die Namen, Besitzverhältnisse und um einige Apotheker-Persönlichkeiten. INHALT Erste Apotheke um 1822Apotheken und ihre Gründerinnen/GründerApothekengründungen in Rudolfsheim und Fünfhaus zwischen 1850 und 1892Apothekengründungen zwischen 1892 und 1938100 Jahre später …Gründungsdaten der 14 … Weiterlesen Die Apotheken des 15. Bezirks

Mädchenschule Friesgasse 10

Das "Bild des Monats" zeigt diesmal die Volksschule Friesgasse 10, die 1907 als Mädchenvolksschule eröffnet wurde, seit 1932 eine Mädchen- und Knabenvolksschule ist und 1988 in Oskar-Spiel-Schule benannt wurde. Mädchenschule Friesgasse 10 (Fünfhaus Nr. 73), etwa um 1907, ab 1932 Mädchen- und Knabenvolksschule, seit 1988 "Oskar-Spiel-Schule", Foto: BM 15 Es war einmal ein Schloss Die … Weiterlesen Mädchenschule Friesgasse 10

über Moriz Stukart: „Der Stukart wird’s schon herauskriegen!“

Wie gewohnt finden Sie hier am 4. Montag des Monats das "Zitat des Monats". Diesmal geht es um einen geflügeltes Wort, das die Arbeit eines "Kult-Kieberers" des 19. Jahrhunderts beschreibt. In unserem Zitat des Monats geht es diesmal um Moriz Stukart, einen erfolgreichen und beliebten Kriminalisten des 19. Jahrhunderts. Der Stukart wird’s schon herauskriegen! über … Weiterlesen über Moriz Stukart: „Der Stukart wird’s schon herauskriegen!“

Eine entsetzliche Bluttat in der Sechshauser Straße 98a

Mordversuch und Selbstmord 1901 Diesmal geht es in „History & Crime“ um den 28-jährigen Schwerkutscher Rudolf Marzinger, der (glücklicher Weise erfolglos) versuchte, seine Freundin Fanni Wurm zu ermorden und danach Selbstmord beging. Barbara Büchner recherchiert unermüdlich in Archiven, durchforstet dutzende Zeitungsartikel und trägt für Sie die spektakulärsten Fälle zusammen, die sich auf dem Gebiet des heutigen … Weiterlesen Eine entsetzliche Bluttat in der Sechshauser Straße 98a