Der Mann, der Hugo Schenk zur Strecke brachte

Diesmal geht es in „History & Crime“ um Polizeirat Karl Breitenfeld, dem es 1884 durch eine kriminalistische Meisterleistung gelang, dem "Dienstmädchenmörder" Hugo Schenk auf die Spur zu kommen und diesen auf dem Gebiet des damaligen Rudolfsheim (heute Penzing) - in der Sturzgasse 1 - zu verhaften. Barbara Büchner recherchiert unermüdlich in Archiven, durchforstet dutzende Zeitungsartikel und … Weiterlesen Der Mann, der Hugo Schenk zur Strecke brachte

🎧 Ein Raum für Arbeit

Interview mit Safije Eder-Jenuzi vom Projekt ArbeitsRaum Episode #035 Folge 35 von Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten: Ein Raum für Arbeit In der 35. Folge von "Fünfzehn Minuten über den Fünfzehnten" spricht Brigitte Neichl mit Safije Eder-Jenuzi, der Leiterin des Projekts ArbeitsRaum. ArbeitsRaum ist ein Beschäftigungsprojekt für junge arbeitssuchende Menschen von 18 bis 24 Jahren. Die Werkstatt, in … Weiterlesen 🎧 Ein Raum für Arbeit

Roody-Verleihung April 2021

Das Bild des Monats ist diesmal sehr aktuell und zeigt die Verleihung der Roodys für die open mic night im April 2021. Der Roody ist der Preis für die Teilnahme als Künstler*in an der Veranstaltung. Bild des Monats Verleihung der Roodys April 2021 V.l.n.r.: Sarakasmuss, Brigitte Neichl, Izy Riff, TubAffinity, Maurizio Giorgi, Colijea, Small Souki … Weiterlesen Roody-Verleihung April 2021

#FAQ15/095 Die Straßen von Fünfhaus 1828 (Folge 1)

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... In Folge 1 von "Die Straßen von Fünfhaus 1828" gehen wir die Sechshauser Hauptstraße entlang und hören u.a. von Kaffeehäusern, Gastwirtschaften, einer Hutfabrik und von Leuchtgas. Wir besuchen Christoph Huber, Franz Göttler, Katharina Bößler, Rosina Höbinger, Karl Demuth, Josef Reichl und Cornelius Pague. Kommen Sie mit … Weiterlesen #FAQ15/095 Die Straßen von Fünfhaus 1828 (Folge 1)