#FAQ15/095 Die Straßen von Fünfhaus 1828 (Folge 1)

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... In Folge 1 von "Die Straßen von Fünfhaus 1828" gehen wir die Sechshauser Hauptstraße entlang und hören u.a. von Kaffeehäusern, Gastwirtschaften, einer Hutfabrik und von Leuchtgas. Wir besuchen Christoph Huber, Franz Göttler, Katharina Bößler, Rosina Höbinger, Karl Demuth, Josef Reichl und Cornelius Pague. Kommen Sie mit … Weiterlesen #FAQ15/095 Die Straßen von Fünfhaus 1828 (Folge 1)

#FAQ15/094 Wie sah es 1828 im heutigen Rudolfsheim-Fünfhaus aus?

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... Die Geschichte des heutigen 15. Bezirks beginnt im Wesentlichen in der Zeit nach der Zweiten Türkenbelagerung. Nach 1683 entstanden - zum Teil durch den Wiederaufbau zerstörter Siedlungen - allmählich vereinzelt Bauten, um die sich weitere Häuser und Wirtschaftsgebäude bildeten. Im 18. Jahrhundert entstehen dann jene Dörfer, … Weiterlesen #FAQ15/094 Wie sah es 1828 im heutigen Rudolfsheim-Fünfhaus aus?

#FAQ15/093 Wie lange gab es den Linienwall?

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... Der Linienwall war eine leichte Befestigungsanlage zwischen den Vorstädten und den Vororten Wiens und bestand von 1704-1894. Im Bereich des heutigen 15. Bezirks gab es zwei Durchlässe: Bei der Mariahilfer Straße (Mariahilfer Linie) und ab 1790 bei der Gumpendorfer Straße (Gumpendorfer oder Neue Linie). Sie interessieren … Weiterlesen #FAQ15/093 Wie lange gab es den Linienwall?

#FAQ15/092 Seit wann gibt es den Tag der Bezirksmuseen?

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... Seit 2007 findet jährlich in allen Wiener Bezirksmuseen der Tag der Bezirksmuseen statt. Eine Ausnahme bilden die Jahre 2020 und 2021. Erfahren Sie mehr zur Geschichte dieser wienweiten Veranstaltung. Sie interessieren sich für interessante Details aus Vergangenheit & Gegenwart von Rudolfsheim-Fünfhaus, dem 15. Wiener Gemeindebezirk? Dann … Weiterlesen #FAQ15/092 Seit wann gibt es den Tag der Bezirksmuseen?