Social-Media rennt fürs Bezirksmuseum

Das Internet als Ergänzung zur Wissensvermittlung über die Bezirksgeschichte und das Museum Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus zählt zu den ambitionierten Nutzern der sozialen Netzwerke. Historischer Content aus der Bezirksgeschichte unterhaltsam aufbereitet und zu festen Erscheinungstagen gepostet, erreichte 2020 insgesamt 29.405 Onlinebesucher*innen, bezogen auf alle Social-Media-Kanäle. Der Artikel gibt ein paar kurze Beispiele zu den Unternehmungen im … Weiterlesen Social-Media rennt fürs Bezirksmuseum

Ein „Z“ bleibt selten allein: Zuagraste in Rudolfsheim-Fünfhaus

Am 30.08.19 fand das Kick-Off der Sektion Z statt, einer neugegründeten Gruppe der SPÖ in Rudolfsheim-Fünfhaus. „Z“ steht für „zuagrast“ und versteht sich als Gruppe politisch und kulturell interessierter neu hinzugezogener MitbürgerInnen in Wien. [ Zuagrasta, Zuagraster ]Mensch, der in einem Ort lebt, in dem er nicht geboren wurde. Bezirks[Museums]News Zuagrast aus Frankfurt am Main … Weiterlesen Ein „Z“ bleibt selten allein: Zuagraste in Rudolfsheim-Fünfhaus

Alter Schwede: Was macht IKEA im 15. Bezirk?

Bezirks[Museums]News Abriss des blauen Hauses am Westbahnhof bis Ende August Das blaue Haus wird „grün“ Die Presseabteilung von IKEA Austria lud am 7.8.19 zu einer Informationsveranstaltung in die VHS Rudolfsheim-Fünfhaus ein. Interessierte BürgerInnen erfuhren, daß die marode Bausubstanz des "blauen Hauses" in der Mariahilfer Straße 132/Ecke Gerstnerstraße am Westbahnhof eine Sanierung völlig ausschloss. Es wird … Weiterlesen Alter Schwede: Was macht IKEA im 15. Bezirk?