Raub, Mord und Spuk beim “Tischlerkreuz” 

Diesmal geht es in „History & Crime“ um Raub, Mord und Spuk rund um das - heute nicht mehr existierende - sogenannte Tischlerkreuz auf der Schmelz. Barbara Büchner recherchiert unermüdlich in Archiven, durchforstet dutzende Zeitungsartikel und trägt für Sie die spektakulärsten Fälle zusammen, die sich auf dem Gebiet des heutigen 15. Bezirks zugetragen haben oder von … Weiterlesen Raub, Mord und Spuk beim “Tischlerkreuz” 

Aus Eifersucht die Geliebte verunstaltet

Diesmal geht es in „History & Crime“ die Gewalttat an Karoline Neuwirth im November 1867. Der Mann, den sie verlassen wollte, biss ihr aus Rache einen Teil der Nase ab. Barbara Büchner recherchiert unermüdlich in Archiven, durchforstet dutzende Zeitungsartikel und trägt für Sie die spektakulärsten Fälle zusammen, die sich auf dem Gebiet des heutigen 15. Bezirks … Weiterlesen Aus Eifersucht die Geliebte verunstaltet

Mysteriöser Tod im Dienst: Ein ermordeter Polizist

Diesmal geht es in „History & Crime“ um einen mysteriösen Mord an dem Polizisten Leopold Weigl im Reithofferpark am 27.3.1948. Barbara Büchner recherchiert unermüdlich in Archiven, durchforstet dutzende Zeitungsartikel und trägt für Sie die spektakulärsten Fälle zusammen, die sich auf dem Gebiet des heutigen 15. Bezirks zugetragen haben oder von Personen handeln, die im heutigen Rudolfsheim-Fünfhaus … Weiterlesen Mysteriöser Tod im Dienst: Ein ermordeter Polizist

Der scheintote Musiklehrer

Diesmal geht es in „History & Crime“ um ein äußerst populäres Thema in den Zeitungen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, sowohl in Romanen wie auch in (dubiosen) Tatsachenberichten - “Scheintot begraben”. Das kommende Allerheiligen/Allerseelen-Fest ist uns Anlass, dem geheimnisvollen Ende des Musiklehrers Hans Placek nachzuspüren - und gleichzeitig der bis heute nicht völlig verschwundenen Furcht vor … Weiterlesen Der scheintote Musiklehrer