Das Rathaus, das kein Rathaus blieb

Zeitreise durch die Geschichte von Wien Rudolfsheim-Fünfhaus Episode ZR #05 In der 5. Folge unserer Miniserie zur Bezirksgeschichte "Zeitreise durch Wien Rudolfsheim-Fünfhaus" geht es um entscheidende Ereignisse zur Entstehung des heutigen 15. Bezirks ab der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1950er Jahre. Bezirkshistorikerin Waltraud Zuleger berichtet im Gespräch mit Museumsleiterin Brigitte Neichl vom Zusammenschluss dreier … Weiterlesen Das Rathaus, das kein Rathaus blieb

#FAQ15/079 Nach wem ist die Tellgasse benannt?

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... Spontan möchte man vielleicht sagen: Nach Wilhelm Tell, dem legendären Schweizer Freiheitskämpfer aus dem 14. Jahrhundert, unsterblich gemacht durch Friedrich Schillers (1759-1805) Bühnenwerk und seit Ende des 19. Jahrhunderts Nationalheld der Schweiz. Aber nein, der ist es nicht. Die Tellgasse, die sich in Rudolfsheim-Fünfhaus zwischen der … Weiterlesen #FAQ15/079 Nach wem ist die Tellgasse benannt?

Die Zeiten groß, aber unangenehm

Wie gewohnt finden Sie hier am 4. Montag des Monats das "Zitat des Monats". Diesmal kommt die Schriftstellerin Lili Grün (geboren 1904) zu Wort, die im heutigen 15. Bezirk aufgewachsen ist. Zitat des Monats Unser Zitat des Monats stammt diesmal von Lili Grün. "Man hat sich ein schlechtes Geburtsdatum ausgesucht. Seit man lebt, sind die … Weiterlesen Die Zeiten groß, aber unangenehm

#FAQ15/078 Wo befand sich die Urania-Zweigstelle in Fünfhaus?

Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten ... Die Wiener Urania wurde 1897 gegründet. Ein Jahr später errichtete man anlässlich der Jubiläumsausstellung ein provisorisches Urania-Gebäude im Wiener Prater. 1910 wurde das auch heute noch bestehende Urania-Gebäude am Julius Raab Platz eröffnet. In der Zeit der 1. Republik, eröffnete die Urania insgesamt 60 Zweigstellen in … Weiterlesen #FAQ15/078 Wo befand sich die Urania-Zweigstelle in Fünfhaus?