☠đŸ”ȘWiener Kriminalgeschichte als Bezirksgeschichte

Mörderisches Stationentheater „theaterfink“ in den Straßen Wiens

PrÀsentation mit Mag.a Susita Fink & Dr.in Karin Sedlak

am Fr, 26.4.2019

Erfahren Sie mehr ĂŒber das Theaterprojekt „theaterfink“: Seit 10 Jahren inszenieren die Theaterfinken Geschichte dort, wo sie tatsĂ€chlich passiert ist. Krimis zum Mitgehen – ein Theatererlebnis der besonderen Art. Man wandert in die Vergangenheit und stolpert dabei oft ĂŒber aktuelle BezĂŒge, denn ĂŒber die Geschichte erkennt man die Gegenwart.

Zu den Vortragenden:

Mag.a Susita Fink
Seit 1994 Puppenspielerin, unter anderen im Marionettentheater Schloss Schönbrunn und im Figurentheater Lilarum sowie in der freien Szene.Zusammenarbeit mit Gerhard Tötschinger, Leonardo Salaz, Traude Kossatz, Christoph Bochdansky, Hans Escher, Karin Koller, Tina Leisch u.a.

Eigenproduktionen seit 2001
2009 GrĂŒndung des Ensembles theaterfink

Dr.in Karin Sedlak
Hospitanzen und Assistenzen am Theater in der Josefstadt
Dozentin fĂŒr Theatergeschichte und Dramaturgie an der 1st Filmacademy in Wien
Zusammenarbeit mit Heribert Sasse

Seit 2012 bei theaterfink
gemeinsam mit Susita Fink kĂŒnstlerische Leitung

Mehr zum Projekt theaterfink


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s