Es war einmal ein Kaffeehaus vor der Mariahilfer Linie …

>>> BM 15-Tipp <<<

Hören Sie am Freitag, den 18.1.2019 ab 17.30 mehr über einen Gasthausburschen, der aus Karlsruhe nach Braunhirschen auswanderte, in einem ehemaligen Kuhstall eines Schlosses ein Kaffeehaus einrichtete und es schließlich zu einem der größten und bekanntesten Vergnügungsetablissements brachte.


Die Rede ist von Karl (auch Carl) Schwender d.Ä. (1808-1866) und das nach ihm benannte „Schwenders Colosseum“. Heute erinnert noch die Schwendergasse und der Schwendermarkt an diesen Unternehmer.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

>>Melden Sie sich gleich zum Vortrag an (klick)! <<

 

In den 1830er eröffnet Karl Schwender sein erstes Kaffeehaus vor der Mariahilfer Linie. In den folgenden Jahrzehnten entstand hier eines der größten Vergnügungsetablissements Wiens. Der Vortrag beschäftigt sich mit dieser Entwicklung und greift auch deutlich in die Vorgeschichte des Unternehmens.
Zum Vortragenden:

linsbauer

Franz Linsbauer, geboren + aufgewachsen in Wien, interessiert sich seit frühester Jugend für die Geschichte Wiens. Später kamen weitere Sparten der Kulturgeschichte dazu. Seit 2007 bietet er Führungen + Vorträge zu wien/österreich-historischen Themen an.

 

>>>Melden Sie sich gleich zum Vortrag an (klick)! <<<

 

Eintritt frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!


Unsere nächste Veranstaltung:

MuseumsTalk: Ich rede mit! „Schwarz-blau“ – Was ist seit Ende 2017 passiert?

Impulsvortrag & Diskussion mit Dr. Erhard Chojka am Fr, 15.2.2019, 17.30-19.00
museums-talk
Beim MuseumsTalk kommen Themen aus den Bereichen Politik, Kultur & Gesellschaft zur Sprache. Nach einem etwa 30 minütigen Impulsvortrag sind Sie am Zug:

Fragen Sie, hinterfragen Sie, diskutieren Sie!

Wir wissen nicht alles, aber was wir wissen ist: Es ist gut miteinander zu reden!

„Schwarz-blau“ – Was ist seit Ende 2017 passiert?  
Ist „alles nicht so schlimm“ – oder schreitet die radikale Umgestaltung Österreichs voran?

Seit mehr als einem Jahr wird Österreich von einer Koalition aus ÖVP und FPÖ reagiert. Haben die beiden Parteien ihre Ankündigungen umgesetzt? Welche Projekte wurden wieder verworfen? Welche entschärft, welche besonders drastisch gestaltet? Wird unsere Gesellschaft radikal umgestaltet werden?

>>>Melden Sie sich gleich zum Vortrag an (klick)!<<<

 

Unser weiteres Programm finden Sie hier.

#viellosimmuseum

#dasVeranstaltungsmuseum

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
1150 Wien, Rosinagasse 4

So finden Sie uns!

Jeden Donnerstag erhalten Sie einen speziellen BM 15 – Tipp. Wir informieren Sie über Veranstaltungen & Events, die am darauffolgenden Freitag stattfinden, machen Sie auf Gewinnspiele, Ausstellungseröffnungen oder Deadlines für Bewerbungen für die open mic night, als GastleserIn etc. oder auch auf interessante Veranstaltungen im Bezirk aufmerksam.

Nachlese BM 15 – Tipps & Hinweise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s