Das Glück der leeren Blätter

Zitat des Monats April

Unser grimmiger Kater (das wird sein Name sein – so wie die Katze von Audrey Hepburn  als Holly Golightly in „Frühstück bei Tiffany“, die auch einfach nur „Kater“ heißt) präsentiert wieder das „Zitat des Monats“ . Diesmal geht es darum, dass für die Geschichte der Welt und sinngemäß des Landes, der Stadt, des Bezirks oder auch des einzelnen Menschen, die „leeren Blätter“ die Perioden des Glücks wären.

Können Sie diesen Standpunkt teilen oder sind Sie anderer Ansicht? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

 

Unser heutiges Zitat stammt diesmal von Georg Friedrich Hegel:

Die Weltgeschichte ist nicht der Boden des Glücks. Die Perioden des Glücks sind leere Blätter in ihr.

 

Georg Friedrich Hegel (1770-1831), war ein deutscher Philosoph, der als wichtigster Vertreter des deutschen Idealismus* gilt.
Hegel
Georg Friedrich Hegel
* Als Deutscher Idealismus wird die Epoche der deutschen Philosophie von Kant bis zu Hegel und zum Spätwerk Schellings bezeichnet. Als zeitliche Rahmendaten gelten meist das Erscheinen von Kants Kritik der reinen Vernunft (1781) und der Tod Hegels(1831). Der Deutsche Idealismus gilt vielfach als Blütezeit der deutschen Philosophie und wird hinsichtlich seiner philosophiegeschichtlichen Bedeutung mit der klassischen griechischen Philosophie verglichen. Alternativ zur Bezeichnung „Deutscher Idealismus“ wird daher diese Epoche oft auch als „Klassische deutsche Philosophie“ bezeichnet.

#viellosimmuseum – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Quellen:

In unserer Rubrik „Zitat des Monats“ stellen wir Ihnen 1x pro Monat jeweils am vierten Montag des Monats Aussagen berühmter Persönlichkeiten zu den Themen „Zeit“, „Geschichte“, „Vergangenheit“, etc. vor. Weitere Themen – ebenfalls an Montagen – sind das „Bild des Monats“ (historische Schmankerln aus unserem Sammlungsbestand), die „Bezirks(Museums)News“ (Interessantes aus dem Bezirk oder aus dem Museum), und die Rubrik „Wussten Sie, dass …“ (Interessantes & Ungewöhnliches aus der Geschichte des 15. Bezirks).

3 Kommentare zu „Das Glück der leeren Blätter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s