Bezirks(Museums)News: Bezirk verleiht Integrationspreis „Immi 15“

In unserer Rubrik „Bezirks(Museums)News“ berichten wir 1x pro Monat jeweils am zweiten Montag des Monats über Interessantes aus dem Bezirk oder aus dem Museum. Weitere Themen – ebenfalls an Montagen – sind das „Bild des Monats“ (historische Schmankerln aus unserem Sammlungsbestand), „Wussten Sie, dass …“ (Interessantes & Ungewöhnlliches aus der Geschichte des 15. Bezirks) und das „Zitat des Monats“ (Aussagen berühmter Persönlichkeiten zu den Themen „Zeit“, „Geschichte“, „Vergangenheit“, etc.).

Bezirk verleiht Integrationspreis „IMMI 15“

Am 30. November 2017 wurden Katharina Franke und Bojana Ristanovic im Rahmen eines Festaktes in der Bezirksvorstehung Rudolfsheim-Fünfhaus mit dem IMMI 15 ausgezeichnet.

Bildschirmfoto 2017-12-09 um 16.20.26

Katharina Franke und Bojana Ristanovic,
die Preisträgerinnen des „IMMI 15“ 2017
Foto bz

IMMI 15 – Auszeichnung für Engagement bei Integration und Zusammenleben

Der 15. Bezirk zeichnet den Einsatz von, mit und für MigrantInnen aus. Mit dem IMMI 15 werden Menschen geehrt, die sich für Integration, Teilhabe und Chancengleichheit engagieren. Kandidatinnen und Kandidaten können bis 9. Oktober 2017 nominiert werden.

In Rudolfsheim-Fünfhaus leben Menschen aus über 80 Ländern. Migration ist Normalität, stellt aber auch vor Herausforderungen, mit denen Menschen auf unterschiedliche Art und Weise umgehen: beispielsweise durch ihren Einsatz für die Förderung von Integration, Zusammenleben und Chancengleichheit. Diese Menschen sollen mit dem IMMI 15 gewürdigt werden.

Die Preisträgerinnen

Katharina Franke hat im September 2015, mitten in der Flüchtlingskrise, acht Asylsuchende bei sich aufgenommen. Zwei von ihnen hat sie bis zu ihrer Familienzusammenführung im Februar 2017 bei sich zu Hause gepflegt und versorgt. Mit Unterstützung der Schule, ihrer Familie und Freunden hat sie für die jungen Männer ein sicheres Zuhause geschaffen.

Bojana Ristanovic kümmert sich seit zwei Jahren um die Integration von Frauen und Kindern mit Gewalterfahrung und Opfer von Menschenhandel. Sie hat den Integrationsverein Vortex gegründet. Ehrenamtlich vermitteln Bojana Ristanovic und ihr Team Betroffene an Stellen, die ihnen Hilfe anbieten sowie an Behörden und andere Freiwillige. Dadurch sollen Selbstbewusstsein, Kraft und ein vertrautes Umfeld für Menschen in Not geschaffen werden.

===================================

Werden Sie GastbloggerIn!

Sie kennen sich gut aus im 15. Bezirk? Sie sind auf dem Laufenden über Interessantes in Rudolfsheim-Fünfhaus? Sie schreiben gerne? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht, in der Sie sich kurz vorstellen und uns einen Textvorschlag schicken. Schon bald kann Ihr Beitrag hier auf dem BM 15-Blog erscheinen!

Gastautorin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s